Toscany´s Welt
  Startseite
    Bottrop
    dies&das
    on Tour
    Aktionen
    kreativ
    Park
    Webcams
    Garten
    malen
    Am Wasser
    Rezepte
    witziges
    Rätsel
    Gedichte
    bla,bla...
    Adventzeit
  Über...
  Archiv
  Frust+Jubelbox
  Hinweis
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Blogtour
   I-Treffen
   Ausflüge
   Frust+JubelBOX
   Bügelbox
   Grünschuhbox
   Juks-Box
   Rausch-Box
   Blumenzimmer
   Header
   Uky´s Bügelforum
   Meine HP



http://myblog.de/toscany

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Vor einigen Tagen habe ich bei einem Rundgang durch den Garten einen Stapel abgesägter dünne Äste wiederentdeckt, die schon seit dem Herbst dort lagen.
Ich konnte sie damals nicht wegwerfen, da ich fast alles irgendwann noch einmal verwenden kann.
So kam mir jetzt die Idee daraus kleine Osternester zu basteln.
Ich schnitt die Äste alle auf gleiche Länge von ca. 30 cm und klebte sie mit der Klebepistole zusammen .



In die Nester legte ich Folie und darauf frisches Moos aus dem Garten.
Dann legte ich sie erst einmal auf diese Bank um zu überlegen was ich nun noch damit machen kann.

Heute habe ich dann diese gelben Blumen hineingpflanzt und einige Eier hineingelegt.
Vielleicht werde ich noch einige Süßigkeiten dazulegen.

So sehen die Nester nun aus.

Ich habe gleich mehrere Nester gemacht da wir Ostern zuhause sind und auch einen Tag mit der gesamten Familie bei meinen Eltern verbringen werden.
Meine Eltern haben immer gerne alle bei sich versammelt. Geschenke oder Blumen möchten sie nicht, da Blumen gerade an Feiertagen immer sehr teuer sind.
Aber ich denke über dieses selbstgebastelte Blumenosterkörbchen werden sie sich bestimmt sehr freuen.
14.4.06 22:06
 
Letzte Einträge: Royaler Besuch in Bottrop



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung