Toscany´s Welt
  Startseite
    Bottrop
    dies&das
    on Tour
    Aktionen
    kreativ
    Park
    Webcams
    Garten
    malen
    Am Wasser
    Rezepte
    witziges
    Rätsel
    Gedichte
    bla,bla...
    Adventzeit
  Über...
  Archiv
  Frust+Jubelbox
  Hinweis
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Blogtour
   I-Treffen
   Ausflüge
   Frust+JubelBOX
   Bügelbox
   Grünschuhbox
   Juks-Box
   Rausch-Box
   Blumenzimmer
   Header
   Uky´s Bügelforum
   Meine HP



http://myblog.de/toscany

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich habe lange überlegt womit ich anfange und kam zu dem Ergebnis zuerst über das letzte „große Ereignis“ zu schreiben :

Das Internet-Treffen in Regensburg.

Wir fuhren natürlich mit unserem Wohnmobil zu dem Treffen. Deshalb waren wir auch schon 1 Tag früher dort, um einen schönen Stellplatz in der Nähe des Hotels zu finden.
Das Hotel lag aber mitten in der Fußgängerzone und auch die Altstadt war für unser Fahrzeug unerreichbar.
Aber Dank eine sehr netten Politesse ( ja, sowas gibt es wirklich !!) fanden wir schnell einen schönen Platz , hier direkt am Ufer der Donau, gegenüber der Altstadt.

Freitag Mittag trafen wir uns mit den ersten Teilnehmern in einem Cafe, und von dort ging es zum Schloß von "Thurn und Taxis", worauf ich mich schon besonders gefreut hatte.
Dieser Termin war auch wirklich ein einmaliges Erlebnis, denn der Student der uns durch das Schloß führte war ein ganz besonderes „Exemplar“.
Stark gestikulierend und mit eine Begeisterung die mich faszinierte schilderte er z.B. über herrliche Zeiten mit rauschenden Festen , die in vergangenen Jahrhunderten hier stattfanden.
Ich sehe in Gedanken jetzt noch sein Gesicht und seine 4 zappelnden Finger als er darüber berichtetet dass der frühere Schloßherr für private Fahrten die Kutsche nur mit 4 Pferden bespannen und fahren durfte. Dabei sagte er viiiiiier , ganz langgezogen und zappelte mit 4 Fingern....doch dieses muß man erlebt haben sonst kann man es sich nicht vorstellen.….ich fand ihn recht amüsant, besser als jemanden der nur sein Wissen herunterleiert.
Abends hatten wir eine Tisch im „roten Hahn“ reserviert, und nach dem köstlichen Essen wollten wir noch irgendwo etwas trinken gehen.
Doch das war nicht so leicht wie gedacht, denn ganz Regensburg war voll mit Touristen, alle Lokale waren so überfüllt, das wir mit 13 Personen keinen Platz mehr bekamen. Nach zig Versuchen landeten wir dann in einem arabischen Lokal, das jeder von uns alleine NIE betreten hätte…ich will ja jetzt nicht von Gruppenzwang schreiben, aber......)irgendwie stoperten wir alle hinein bis in die hinterste Ecke,
und hier wurde es noch richtig gemütlich, und Spaß hatten wir auch sehr viel, und das lag nicht nur an der heimeligen, orientalischen Atmosphäre, wo die Teppiche sogar von der Decke hingen


Samstag trafen wir uns Mittags mit der Gruppe an der „alten Wurstküche“, denn dies gehört unbedingt dazu ,wenn man in Regensburg ißt.
Danach fuhren wir mit dem Schiff zur Walhalla , und passend zu dieser Donaufahrt gab es auf dem Schiff leckere Donauwellen.
Hinauf gestiegen bin ich nicht, aber zum Glück waren fast alle anderen dort oben und haben Fotos gemacht, und werden sicherlich mehr darüber und andere Erlebnisse des Wochenendes berichten....und deshalb endet hier mein Bericht, denn ich möchte den anderen auch noch was übriglassen
Wir führen insgesamt 2 Wochen durch Bayern, bevor wir endgültig unsere Reisesaison ausklingen ließen.

Das Internetttreffen in Regensburg hat uns sehr gut gefallen.
Ich habe mich gefreut einige Bekannte wieder zu sehen, aber fand es auch schön neue nette Menschen kennen zu lernen.
Ich finde es immer wieder erstaunlich das sich so viele unterschiedliche, fast fremde Menschen treffen und so schöne Tage gemeinsam verbringen…und das alles nur durch eine Bekanntschaft durch das Internet…echt toll!!
Ich freue mich schon auf ein Treffen im nächsten Jahr.
Wer mehr über das Treffen lesen möchte sollte sich die Berichte der anderen Terilnehmer ansehen:
Agnes
Karin
Sönke
Thea
pETRA
Rolf
Gabi
Bine
20.10.07 18:58
 
Letzte Einträge: Royaler Besuch in Bottrop



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung